Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

In den Trümmern von Köln. 70 Jahre nach dem 1000-Bomber-Angriff.
Zeichnungen von Raffael Becker aus der zerstörten Stadt

Laufzeit: 01. Juni 2012 bis 29. Juli 2012

Vor 70Jahren, in der Nacht vom 30. auf den 31. Mai 1942, beginnen mit dem 1000-Bomber-Angriff die großen Luftangriffe auf Köln. Was die deutsche Luftwaffe im von Nazi-Deutschland entfesselten Krieg in Warschau. Rotterdam oder Coventry anrichtet, schlägt nun auf deutsche Städte zurück. Bis 1945 fallen 1,5 Millionen Bomben auf Köln, insgesamt sind etwa 20.000 Bombenopfer zu beklagen. Die Stadt gleicht einer Trümmerwüste. Nach Kriegsende kehren ab Sommer 1945 die Kölner zurück - auch Raffael Becker, der 2012 seinen 90. Geburtstag feiert.
Als junger Grafiker baut er sich in den Überresten seines Elternhauses in Sülz eine notdürftige Unterkunft. Hier entstehen 1945-1947 seine Bilder vom Leben in den Ruinen, versehen mit kölschen Kommentaren, Titeln oder Dialogen.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022