Stuttgarter Künstlerbund
70173 Stuttgart
Schloßplatz 2

Spannungsfeld Mensch

Laufzeit: 18. Juni 2012 bis 21. Juli 2012

Claudia Böhm - Yves Findling - Ulrich Kettner - Margot Kupferschmidt - Wilhelm Magvas - Irina Wolff - Ulrike Lüth - Sabine Zetzmann-Croé

Der Mensch im Spannungsfeld seiner Umgebung: Ein komplexes System aus Denken, Fühlen und Verhalten. Vor allem die Kommunikation steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Persönliches Gewordensein als Ausdruck des Erlebten und Darstellung von interessanten Strukturen, die sich zu einem Gesamtbild fügen und die vielseitigen Aspekte des Themas beleuchten.

Zur Museumseite: Stuttgarter Künstlerbund

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (10)
2015 (8)
2014 (6)
2013 (8)
2012 (11)
2011 (5)
2010 (5)
2007 (1)
2001 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stuttgarter Künstlerbund mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...