CHEN ZHEN. «RESIDENCE - RESONANCE - RESISTANCE»

Laufzeit: 21. Juni 2003 bis 21. September 2003

Diese Ausstellung des 1955 in China geborenen, ab 1986 in Paris lebenden und im Jahr 2000 verstorbenen Künstlers Chen Zhen bildet die erste größere Präsentation in Deutschland eines der Pioniere des offenen Werkes und Wegbereiters des Gedankens der "Hybride" und kulturellen Vielfalt in der Kunst.
Bekannt durch seine großen, international ausgestellten installativen Arbeiten, hatte Chen Zhen für das Centre de Création Contemporaine in Tours ein Ausstellungskonzept entworfen, das seine Auseinandersetzung mit den Kulturen der 5 Kontinente thematisiert.
Dafür hat er zwischen 1997 und 2000 in jeweils einem anderen Kontinent entstandene große Installationen zu neuem Leben erweckt und konzeptuell verbunden. Durch die neuarrangierte Zusammenstellung treten die Installationen in einen Dialog und vergegenwärtigen auf diese Weise Chen Zhens Idee einer "Transexpérience" – der Mobilität einer zeitgenössischen Welt "ohne kulturelle Heimat".

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (3)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (2)
2012 (3)
2011 (7)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (9)
2004 (4)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (9)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Museum für Kunst und Kultur Westfälisches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...