Skulpturenpark Waldfrieden
42285 Wuppertal
Hirschstraße 12

Didier Vermeiren - Skulpturen

Laufzeit: 26. Oktober 2012 bis 10. März 2013

In seinem gesamten Schaffen befragt Didier Vermeiren die Tradition der Skulptur und ihrer heutigen Möglichkeiten. Er gehört einer Generation von Künstlern an, die seit den 1970er Jahren im Rückgriff auf das Vermächtnis der Konzeptkunst und des Minimalismus an einer Neudefinition der Dialektik der Kunst gearbeitet haben. 1951 in Brüssel geboren erlangte Vermeiren in den 1980er Jahren internationale Bekanntheit durch Werke, die sich der Frage nach der Bedeutung der Skulpturen ausgehend von der Plinthe, auf der sie stehen, nähern.

Zur Museumseite: Skulpturenpark Waldfrieden

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (6)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Skulpturenpark Waldfrieden mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022