Kunsthaus Stade
21682 Stade
Wasser West 7

MAX PECHSTEIN AUF REISEN

Laufzeit: 18. September 2012 bis 20. Januar 2013

Max Pechstein (1881 - 1955) gehört zu den bekanntesten Vertretern des Expressionismus. Der ehemalige "Brücke"-Maler und Mitbegründer der Gruppierung "Neue Secession" ist durch seine farbintensiven Landschaftsdarstellungen und Porträts bekannt.

Pechstein war zeitlebens auf der Suche nach Ursprünglichkeit - einem der Leitprinzipien vieler Expressionisten. Dazu verließ der gebürtige Zwickauer seine Heimatstadt. Als Stipendiat besuchte Pechstein Italien mit seinen Antiken und reiste im Anschluss nach Paris, die europäische Kunstmetropole seiner Zeit.
Künstlerische Erfüllung fand Pechstein jedoch abseits der großen Städte. Er malte an der Pommerschen Küste, der Kurischen Nehrung, oder in Ligurien - Regionen, die vom Tourismus noch weitgehend unberührt waren. Dort hielt er Landschaften fest und die Menschen, die in ihnen lebten und arbeiteten. Die Natur erwies sich als unerschöpfliche Inspirationsquelle  für den Maler. Motive, wie Akte, Badende, Bauern, Steinträger und Fischer regten ihn zu künstlerischen Experimenten an.

Zur Museumseite: Kunsthaus Stade

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Stade |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2004 (1)
2002 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthaus Stade mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022