"...die Grenzen überfliegen". Der Maler Hermann Hesse

Laufzeit: 03. November 2012 bis 03. Februar 2013

Haben Sie gewusst, dass der Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse auch gemalt hat? Über 2000 Aquarelle von seiner Hand belegen eine reiche bildkünstlerische Tätigkeit, die für Hesse weit mehr war als ein Hobby. Mit Pinsel und Farben konnte er sich unmittelbar und direkt der Welt annähern; das Resultat sind zumeist farbenfrohe, heitere Darstellungen der Landschaft in und um seine Wahlheimat Montagnola im Tessin.

Kategorien:
Biographie | Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Würzburg |
Vergangene Ausstellungen
2015 (4)
2014 (4)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (2)
2008 (1)
2007 (2)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (4)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum im Kulturspeicher Würzburg - Städtische Sammlung des 19., 20. und 21. Jahrhunderts - Sammlung Peter C. Ruppert. Konkrete Kunst in Europa nach 1945 mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022