Ekrem Yalcindag - IMPRESSIONS FROM THE STREETS

Laufzeit: 02. September 2012 bis 07. Oktober 2012

Ekrem Yalcindag (*1964 in Gölbasi, Türkei) zählt zu den renommiertesten türkischen Künstlern der Gegenwart. Er studierte in Izmir sowie bei Thomas Bayrle und Hermann Nitsch (Meisterschüler) an der Städelschule in Frankfurt. Seine Werke befinden sich in öffentlichen Sammlungen wie dem Istanbul Museum of Modern Art, dem Kunstmuseum Stuttgart oder der Sammlung Goetz. Ekrem Yalcindag lebt und arbeitet in Istanbul und Berlin.
Seine großformatigen Rundbilder mit einem Durchmesser von zwei Metern sind wie Jahresringe eines Baumes aufgebaut.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremerhaven |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (3)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum / Kunsthalle / Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022