Kunstpalais
91054 Erlangen
Marktplatz 1

Peter Land: Absolute Perfection

Laufzeit: 18. Januar 2013 bis 24. Februar 2013

Das Kunstpalais zeigt eine Art "vorausschauende Retrospektive" des 1966 geborenen dänischen Künstlers Peter Land. In dieser Ausstellung, die der Biennale-Künstler bereits seit über einem Jahr vorbereitet, werden zahlreiche neu entstandene Objekte, Skulpturen und Videos erstmals vorgestellt. Auf der Basis dieser Arbeiten schauen wir auf ein spannungsvolles und von Ironie durchdrungenes Gesamtwerk zurück.
Peter Land ist ein Künstler, der sich immer wieder neu erfindet. Sein Werk umfasst Videoarbeiten, in welchen er das menschliche Scheitern thematisiert, Rauminstallationen, die sich auf humorvolle Weise mit der uns täglich einholenden Ermattung befassen, Malereien oder Zeichnungen, die sich unter dem Titel "Darlings" den Anstrengungen der Kindeserziehung widmen. In seinen neusten Werken sind es die uns alltäglich umgebenden Dinge, die zum Leben erweckt werden und auf erbarmungslose Weise unser Dasein bestimmen.

Zur Museumseite: Kunstpalais

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (8)
2007 (10)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (9)
2003 (5)
2002 (15)
2001 (7)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Blick in die Sonderausstellung "KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus" (16.6.bis 26.9.2021) im Haus Böttchergässchen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. © SGM Foto Markus Scholz
KENNZEICHEN L Eine Stadt stellt sich aus
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
16.06.2021 bis 26.09.2021
Leipzig ist keine Stadt wie jede andere. Als Lebensmittelpunkt und Reiseziel in aller Munde, erfreut es sich eines ungewöhnlich positiven Images. Doch scheint die Stadt nach Jahren des Wachstums an e...