"Ausgrabungen" in der Universität Bonn - Die Gipsabgusssammlung des Ägyptischen Museum

Laufzeit: 19. März 2013 bis 07. April 2013

Der schwere Bombenangriff vom Oktober 1944 hatte nicht nur einen Großteil der Originale der Bonner Sammlung der Aegyptiaca zerstört. Auch eine nicht geringe Zahl der damals vorhandenen Gipsabgüsse pharaonischer Denkmäler wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Was erhalten blieb, brachte man bei Aufräumungsarbeiten in einem Kellerraum des Universitätsarchivs in Sicherheit - und es wurde vergessen. 1995 erinnerte man sich der Gipssammlung und sichtete den Bestand. Ein großformatiges Relief, das Pharao Sethos I. auf dem Streitwagen zeigt, wurde restauriert und erhielt einen Ehrenplatz im 2001 eröffneten Ägyptischen Museum. Die übrigen Bestände verblieben in einem Kellergang - und verschwanden damit ein zweites Mal aus dem Blickfeld. Ende 2012 wurde man wieder auf diese Stücke aufmerksam und entschloss sich, die vermeintlichen Überreste zu sichten um zu sichern, was noch zu retten sei.

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ägyptisches Museum der Universität Bonn - Bonner Sammlung von Aegyptiaca mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022