Franz West. Wo ist mein Achter?

Laufzeit: 29. Juni 2013 bis 13. Oktober 2013

Die große Überblicksausstellung "Franz West. Wo ist mein Achter?" im MMK zeigt erstmals nach dem Tod von Franz West (1947-2012) eine Vielzahl seiner Skulpturen, Collagen und großformatigen Rauminstallationen. Die Präsentation wurde in Zusammenarbeit mit dem mumok Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien realisiert. Franz West, der als der international erfolgreichste Gegenwartskünstler Österreichs gilt, hat die Ausstellung noch vor seinem Tod selbst initiiert und mit viel Enthusiasmus mitentwickelt.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (8)
2017 (14)
2016 (11)
2015 (9)
2014 (6)
2013 (14)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Moderne Kunst / MMK mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022