MEWO Kunsthalle Memmingen
87700 Memmingen
Bahnhofstraße 1

Norbert Bisky: Special Report

Laufzeit: 15. Juni 2013 bis 08. September 2013

Die Ausstellung ›Norbert Bisky: Special Report‹ versammelt eine Auswahl neuerer Bilder des bekannten Berliner Künstlers, die einen kritischen Blick auf den Zustand unserer Welt bieten. In leuchtenden Farben und mit betörender Bildmacht kommentieren die Arbeiten Naturkatastrophen, gewalttätige Auseinandersetzungen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie schildern berauschende,traumhafte Sequenzen aus bewegten Objekten und Körpern und dokumentieren dabei immer auch Zerstörung und Gewalt. Gebäude stehen nur noch als Ruinen und Menschen werden von ungeheuren Kräften durch die Luft gewirbelt. In eng gedrängten Menschenmengen wird jede Bewegung zur Gewalt gegen einen Anderen, Gesichter und Körper sind von Wunden übersät.

Zur Museumseite: MEWO Kunsthalle Memmingen

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Memmingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (11)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (6)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MEWO Kunsthalle Memmingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022