Städtische Galerie Bremen
28201 Bremen
Buntentorsteinweg 112

Karl Heinrich Greune - Ikonografie der Zeit / Malerei und Zeichnung

Laufzeit: 07. Juli 2013 bis 01. September 2013

Der Zeichner und Maler Karl Heinrich Greune, geb. 1933, war von 1966 bis 1998 Professor für Malerei an der Hochschule für Künste Bremen, wo er mehrere Generationen von Künstlerinnen und Künstlern mit seinem künstlerischen Denken prägte. Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt die Städtische Galerie Zeichnungen und Malerei des international bekannten Künstlers. Die Ausstellung wird von seinen beiden ehemaligen Schülern Horst Müller und Peter Splettstößer kuratiert.

Zur Museumseite: Städtische Galerie Bremen

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
2019 (4)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (7)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (10)
2011 (13)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Bremen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022