Müritzeum
17192 Waren
Friedensstraße 5

Der Natur verbunden - Warener Bürger und ihr Naturhistorisches Museum

Laufzeit: bis 10. November 2013

Im Jahr 1866 wurde in Waren, der damals noch kleinen Ackerbürger­stadt im Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, das "von Maltzan`sche Naturhistorische Museum für Mecklenburg" gegründet. Es war das erste Museum dieser Art im Land. 147 Jahre lang hat das Museum auf vielfältige Weise in Waren gewirkt. Generationen von hauptamtlichen, aber auch ehrenamtlichen Mitarbeitern waren hier tätig. Mit Ausstellungen, Veranstaltungen, Bildungsangeboten und vielen anderen Aktivitäten trug das Museum zur Bereicherung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens der Stadt bei. Auch der Naturschutz an der Müritz erhielt durch Mitarbeiter des Museums entscheidende Impulse. Heute setzt das Müritzeum die lange Tradition der Naturhistorischen Landessammlungen erfolgreich fort.

Zur Museumseite: Müritzeum

Kategorien:
Lokalgeschichte | Natur |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Waren |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (2)
2009 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2000 (1)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Müritzeum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023