Augustinermuseum
79098 Freiburg im Breisgau
Augustinerplatz 1-3

Mit Stift und Feder

Laufzeit: 15. Juni 2013 bis 15. September 2013

Spontane Federskizzen, ausgefeilte Bleistiftstudien und farbenfrohe Aquarelle - die Kunst auf Papier besticht durch ihre Vielfalt und Unmittelbarkeit. Die Graphische Sammlung des Augustinermuseums präsentiert eine hochkarätige Auswahl ihrer Handzeichnungen des 19. Jahrhunderts, darunter viele erstmals ausgestellte. Vertreten sind prominente Künstler wie Joseph Anton Koch, Carl Spitzweg, Anselm Feuerbach und Hans Thoma. Vom Klassizismus über Romantik, Biedermeier und Realismus bis zum Jugendstil eröffnet sich ein breites Spektrum an Themen, Techniken und Stilen.

Zur Museumseite: Augustinermuseum

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (1)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (3)
2007 (1)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (4)
2000 (1)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (5)
1996 (2)
1989 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Augustinermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‚Äėjan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © M√ľnchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, M√ľnchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022