LehmbruckMuseum
47051 Duisburg
Friedrich-Wilhelm-Str. 40

Giacometti. Signaturen des Menschen

Laufzeit: 26. September 2013 bis 26. Januar 2014

Alberto Giacometti gilt heute als einer der bedeutendsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Mit den Skulpturen "Frau auf dem Wagen", "Komposition mit sieben Figuren und einem Kopf - Der Wald" und "Das Bein" besitzt das Lehmbruck Museum drei herausragende Werke des Bildhauers, Malers und Grafikers. Es ist zugleich die größte Giacometti-Sammlung in Deutschland. Ergänzt um das wichtige Frühwerk
"Frauentorso" als Leihgabe des Skulpturenmuseums Glaskasten in Marl werden diese Werke nun gemeinsam in einer Studioausstellung im Lehmbruck Museum präsentiert. Erstmals stellt die Ausstellung außerdem die Gemeinsamkeiten Alberto Giacomettis und Samuel Becketts zur Diskussion und zeigt neben den Skulpturen Giacomettis Becketts Fernsehstück "Quadrat I + II" (1981).

Beide Künstler kannten sich seit 1951 und beschäftigten sich mit ähnlichen künstlerischen Fragestellungen.1961 entwarf Giacometti das Bühnenbild für die Neuinszenierung von Becketts Stück "Warten auf Godot" - das einzige Objekt auf der Bühne war Giacomettis ‚Baum‘.

Mit den Skulpturen "Frau auf dem Wagen", "Der Wald" und "Das Bein" besitzt das Lehmbruck Museum drei herausragende Werke von Alberto Giacometti. Es ist zugleich die größte Giacometti-Sammlung in Deutschland. Ergänzt um das wichtige Frühwerk "Frauentorso" als Leihgabe des Skulpturenmuseums Glaskasten in Marl werden diese Werke nun erstmals gemeinsam in einer Studioausstellung im Lehmbruck Museum präsentiert.

Die Werke zeigen beispielhaft Alberto Giacomettis Ringen um ein neues Menschenbild, ein Bild vom Menschen, das als wahres Zeichen der Zeit allgemeine Gültigkeit besitzt. Unter dem Titel "Signaturen des Menschen" stehen der Widerstreit von Nähe und Ferne sowie das Bannen individueller Spuren menschlicher Existenz im Zentrum der Ausstellung.

Wichtiger Teil der Präsentation ist der Film Samuel Becketts "Quadrat I + II" aus dem Jahr 1981, der ein Licht auf die Gemeinsamkeiten beider Künstler wirft. Großformatige Grafiken Giacomettis sind ebenso zu sehen wie Fotografien von Ernst Scheidegger, die im Atelier des Bildhauers entstanden sind. Zusammen mit Bernd Kirtz’ Fotografie der 1948 entstandenen Plastik "Der Platz" eröffnen sie einen besonderen Blick auf das Werk Giacomettis.

Zur Museumseite: LehmbruckMuseum

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Duisburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (4)
2019 (4)
2018 (8)
2017 (5)
2016 (9)
2015 (9)
2014 (13)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (9)
2008 (10)
2007 (6)
2006 (7)
2005 (8)
2004 (3)
2002 (2)
2001 (6)
2000 (14)
1999 (16)
1998 (18)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LehmbruckMuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...