Museum Schloß Steinheim
63456 Hanau
Schloßstraße 9

Steinheimer Unterwelt

Laufzeit: 20. Oktober 2013 bis 18. Mai 2014

Unterirdische Kellergewölbe werden für alles Mögliches genutzt. Partyzone, Haushaltsraum und Heizung oder Lagerraum für sinnvolle aber auch unnütze Dinge. In der historischen Altstadt von Steinheim wurden Keller systematisch vermessen und kartiert, denn aus Sicht der Denkmalpflege sind sie kulturgeschichtliche Belege der Vergangenheit.

Angeregt wurde dieses Projekt durch den Heimat- und Geschichtsverein Steinheim am Main e.V. unter dem Vorstand von Herrn Dr. Maaser und eines Beschlusses des Ortsbeirates von Steinheim. Maßgeblich für den Fortschritt des Projektes jedoch waren die Bereitwilligkeit und die Unterstützung der Hausbesitzer in der Steinheimer Altstadt. Die Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt Hanau in Person von Frau Ellen Teberatz-Geißler und Herr Harald Leonhardt für die Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft haben dieses Projekt über die Jahre betreut.

Zur Museumseite: Museum Schloß Steinheim

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Hanau |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (8)
2010 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Schloß Steinheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...