Hus-Museum
78462 Konstanz
Hussenstr. 64

Jan Hus 1415 und 600 Jahre danach

Laufzeit: 31. Oktober 2013 bis 30. März 2014

Seit dem 31. Oktober ist in den frisch renovierten Räumen im Erdgeschoss des Hus-Museums eine neue Ausstellung "Jan Hus 1415 und 600 Jahre danach" zu sehen. Diese Schau stellt auf 14 Schautafeln mit Texten in deutscher und tschechischer Sprache und reicher Bebilderung das Leben und Wirken des Reformators anschaulich dar, sie geht ausführlich auf den Zwist zwischen der Kirche und den reformerischen Ideen Hus' ein, die schließlich zu seiner Hinrichtung als Ketzer auf dem Konstanzer Konzil führten. Die Ausstellung ist bis 30. März 2014 im Hus-Museum zu sehen. Öffnungszeiten: 11 - 16 Uhr, Montag geschlossen. Eintritt frei.

Zur Museumseite: Hus-Museum

Kategorien:
Biographie | Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Konstanz |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hus-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...