Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

Surprise VI -- Vergiß den Ball und spiel weiter

Laufzeit: 21. Oktober 1999 bis 09. Januar 2000

Die Ausstellung ist Teil Ausstellungs-Triologie, die sich an verschiedenen Orten den Figuren "Vater-Mutter-Kind" widmet. Die Internationale Gruppenausstellung mit etwa 10 Künstlern, die eine Initiative des Siemens Kulturprogramms in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Nürnberg ist, zeigt Arbeiten der Künstler Martin Honert, Bethan Huws, Mike Kelley, Martin Kippenberger, Annette Lemieux, Paul McCarthey oder Julian Opie und setzt sich in teilweise neu für die Ausstellung geschaffenen Werken mit Erinnerung, Spiel, Gewalt und Autobiografie auseinander. Kindliche Erlebniswelt und Experimentierfreudigkeit werden vorgeführt und hinterfragt, kindliche Verhaltensweisen künstlerisch reflektiert oder als Strategie eingesetzt.

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
2018 (1)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...