Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

Callum Innes - Malerei als Prozess

Laufzeit: 09. Oktober 2013 bis 09. März 2014

Der schottische Maler Callum Innes (geb. 1962) leistet auf dem Feld der Malerei Grundlagenforschung: »Er legt alles offen: die Materialität des Bildes (Bildträger und Farbe), dessen Geschichte (Entstehungsprozess) und die Geschichte der Malerei. Callum Innes malt nicht zu, sondern auf.« (Bernhard Fibicher)

Nach den Präsentationen mit Arbeiten von Michel Majerus, Wilhelm Sasnal und Marieta Chirulescu wird das Neue Museum ein weiteres Mal durch Leihgaben aus der Sammlung von Herbert und Traudl Martin unterstützt.

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...