HINTER DEN SPIEGELN. Pia Linz, Claude Heath, Katrin Ströbel

Laufzeit: 29. März 2014 bis 04. Mai 2014

Die Ausstellung in den Querungen, "Hinter den Spiegeln" stellt drei künstlerische Positionen vor, die sich zeichnerisch mit den Bedingungen und Beschränkungen von Raumkonstruktion, Raumerfahrung und deren grafischen Notationen auseinandersetzen. Claude Heath, Pia Linz und Katrin Ströbel untersuchen, wie sich individuelle Erfahrungen von Raum ins Visuelle übertragen lassen. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit Linienscharen – Plattform für zeitgenössische Zeichnung, Stuttgart.

Wie auch Lewis Carrolls mit seiner berühmten Erzählung Alice hinter den Spiegeln eine phantasievolle Vorstellung vom Raum hinter den Spiegeln erschuf, so beschäftigen sich die drei Positionen in der Ausstellung ganz unterschiedlich mit der Visualisierung von Raumerfahrung. Ob als haptische Erforschung des Raums durch Blindzeichnungen, als unmittelbare Darstellung des Raumes direkt vor Ort oder als Visualisierung der Diversitäten verschiedener kultureller Räume: die Ausstellung Hinter den Spiegeln eröffnet dem Betrachter verschiedene Herangehensweisen an das Thema Raum. Hinter den Spiegeln schlägt zu zwei weiteren Ausstellung einen Bogen: zur aktuellen Ausstellung Irgendetwas im Raum entzieht sich unseren Versuchen des Überfliegens, welche im Vierecksaal des Kunstvereins unter anderem die sozialen, politischen oder ästhetischen Konstruktionen des Raums thematisiert; und zur ersten großen Retrospektive
von Gego im Kunstmuseum Stuttgart, die sich mit Zeichnung und Raum beschäftigt.
Hinter den Spiegeln ist ein Projekt von Linienscharen – Plattform für Zeichnung und wird vom Kulturamt der Stadt Stuttgart unterstützt.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (2)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (9)
2013 (7)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (5)
2005 (3)
2000 (4)
1999 (6)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Württembergischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023