Neues Stadtmuseum
86899 Landsberg am Lech
Von-Helfenstein-Gasse 426

Hubert von Herkomer. Malerfürst und Grafiker

Laufzeit: 30. März 2014 bis 31. August 2014

Mit der Ausstellung „Hubert von Herkomer. Malerfürst und Grafiker“ würdigt die Stadt Landsberg ihren Ehrenbürger Sir Hubert Ritter von Herkomer, der vor 100 Jahren am 31. März 1914 verstorben ist..

Herkomers Selbstverständnis als Malerfürst manifestiert sich in seinen Adelstiteln und den repräsentativen Familienbauten in Bushey und Landsberg. Darin ist er Künstlerfürsten seiner Zeit, wie Franz von Stuck oder Franz von Lenbach vergleichbar, mit denen Herkomer befreundet war. Gesellschaftlicher Aufstieg und Reichtum dieses viktorianischen Künstlers, der in Armut aufgewachsen ist, speist sich aus seiner Portraitkunst.

Beispiele seines produktiven Schaffens zeigt die Ausstellung im Historischen Rathaus. Herkomers grafisches Werk indes markiert den Beginn seiner künstlerischen Laufbahn in London, wo er seit 1870 für das Magazin „The Graphic“ als Illustrator tätig war. Die hier veröffentlichten Arbeiten hinterließen nachweislich großen Einfluss auf Künstlerpersönlichkeiten wie Vincent van Gogh. Die im Stadtmuseum vorgestellte Grafiksammlung der Herkomerstiftung legt Zeugnis ab von Herkomers souveräner Beherrschung, Experimentierfreude und lebenslanger Beschäftigung mit druckgrafischen Verfahren.

Zur Museumseite: Neues Stadtmuseum

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Landsberg am Lech |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dimitri Venkov The Hymns of Muscovy, 2017 (Videostill) © und Courtesy: Dimitri Venkov © Dimitri Venkov The Hymns of Muscovy, 2017 (Videostill) © und Courtesy: Dimitri Venkov
Dimitri Venkov / The Hymns of Muscovy
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
28.05.2021 bis 08.08.2021
Dimitri Venkovs mehrfach preisgekrönter Experimentalfilm The Hymns of Muscovy ist eine Reise zum Planeten Muscovy, einem Zwillingsplaneten von Moskau, auf dem die Großstadt buchstäblich Kopf steht:...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...