Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

Farbe im Quadrat. Amish Quilts und James Turrell

Laufzeit: 18. Juli 2014 bis 19. Oktober 2014

In einer Ausstellung, die die Bereiche Kunst und Design in einen Dialog stellt, präsentiert das Neue Museum historische Quilts der Amischen aus einer bedeutenden Privatsammlung zusammen mit Arbeiten des amerikanischen Künstlers James Turrell (geb. 1943).

Monochrome Farbflächen sind das Vokabular dieser Präsentation. Sie bilden das Herzstück der einfachen Kompositionen aus geometrischen Grundformen, die sowohl die Decken der Amischen als auch die Installationen und Grafiken Turrells auszeichnen. Die Ausstellung zeigt diese Formen im Spannungsfeld von Materialität und Immaterialität.

Beide Ausstellungskomplexe stellen auch die Frage nach der Möglichkeit spiritueller Räume. Die einfachen Formen der Quilts sind Ausdruck der religiös geprägten Kultur der Amischen. Das schlichte Design, das aus einfarbigen Stoffteilen in gradlinigen Formen besteht, entspricht der bewusst bescheidenen, von der Welt abgeschiedenen Lebensweise der Religionsgemeinschaft. Monochrome Stoffe in satten Farben werden zu einfachen Mustern zusammengestellt, die dem Alltag entlehnt sind. So sind die auf die Spitze gestellten Quadrate Floating Diamond und Center Diamond eine Referenz an das rautenförmige Motiv, das das Frontispiz des Amischen Hymnenbuches »Ausbund«
schmückt.

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...