Kunsthalle Schweinfurt
97421 Schweinfurt
Rüfferstraße 4

Karl Hartung (1908 – 1967) - Aufbruch – Aufbrüche

Laufzeit: 21. November 2014 bis 12. April 2015

Die Ausstellung „Aufbruch – Aufbrüche“ im Tiefparterre der Kunsthalle Schweinfurt zeigt eine repräsentative Auswahl von 50 Arbeiten aus allen Schaffensphasen des Künstlers von den Anfängen der 1930er Jahre, die zuerst der naturalistischen Darstellung der weiblichen Figur verpflichtet sind, aber schon bald erste abstrahierende Formen hervorbringen, dem daran anknüpfenden Neubeginn nach 1945 bis hin zu seinem bahnbrechenden Spätwerk. Ergänzt wird diese Retrospektive von Papierarbeiten, die sich in besonderer Weise mit den Grundfragen des Bildhauers zu Raum und Figur, von Innen und Außen, von Licht und Schatten auseinandersetzen.

Zur Museumseite: Kunsthalle Schweinfurt

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (7)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Schweinfurt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022