Museum Oberschönenfeld
86459 Gessertshausen
Oberschönenfeld 4

Fremdes Land
Szilard Huszank - Malerei

Laufzeit: 30. Oktober 2015 bis 06. Januar 2016

Anderer Ausstellungsort:
Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Der junge Maler Szilard Huszank, seit 2011 in Augsburg ansässig, zeigt in seiner umfangreichen Einzelausstellung Arbeiten aus den letzten Jahren. Seine fiktiven Landschaften entstehen nicht in der Natur. Dennoch regen den Künstler erinnerte Bäume, Seen, Berge und Felder zu Bildern an, die viel von der Atmosphäre der Landschaft widerspiegeln. Während seine früheren Gemälde in uns häufig den Eindruck erwecken, an diesem Ort schon einmal gewesen zu sein, leben seine neuen Arbeiten von einer stärkeren Verfremdung in Bezug auf die Farbigkeit und von einer freieren Wiedergabe der Motive.

Zur Museumseite: Museum Oberschönenfeld

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Gessertshausen |
Vergangene Ausstellungen
2023 (1)
2022 (4)
2021 (3)
2020 (8)
2019 (10)
2018 (5)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (7)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Oberschönenfeld mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Zapp, der junge Marabu, Elinor, das Flusspferdmädchen, Bubbu, der Affenjunge, und der große Räuber Hotzenplotz © Elmar Herr
Gesucht wird... - Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 12.03.2023