Couven Museum Aachen
52062 Aachen
Hühnermarkt 17

Galant und elegant - Fächer vom Barock zum zweiten Rokoko
Sammlung aus dem Mainfränkischen Museum Würzburg

Laufzeit: 07. November 2015 bis 31. Januar 2016

Die Geschichte des Fächers nimmt seinen Aufschwung in Europa im 16. Jahrhundert, als portugiesische Seefahrer diesen von Fernost mitbrachten. Von Spanien und Italien aus verbreitete sich dieses Modeaccessoir, das zugleich Statussymbol war, in Nordeuropa. Von der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts an kam der Fächer, vornehmlich der Faltfächer, allgemein in Mode bei der gehobenen Dame. Seine Feinheit und Fragilität galten dabei als Symbol der Weiblichkeit und Koketterie. Fächer konnten kunstvoll gestaltet und mit verschiedenartigen Darstellungen versehen sein.

Das Mainfränkische Museum in Würzburg verfügt über Fächer von 1690 bis ins 20. Jahrhundert und ermöglicht damit einen Einblick in die europäische Fächergeschichte. Über 40 kostbare und repräsentative Exemplare dieser Sammlung werden im Couven-Museum gezeigt.

Zur Museumseite: Couven Museum Aachen

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | 19. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Aachen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (1)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2003 (1)
2001 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Couven Museum Aachen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani © Personal Photographs, September 2009 2019 © und Courtesy: Eva & Franco Mattes Foto: Delfino Sisto Legnani
Eva & Franco Mattes / Human-in-the-loop
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
28.05.2021 bis 08.08.2021
Eva & Franco Mattes untersuchen in ihren Installationen die Funktion und Verbreitung von Fotografien, die wir tagtäglich in Sozialen Netzwerken preisgeben und anhand unsichtbarer Mechanismen angezeig...