Jenaer Kunstverein
07743 Jena
Carl-Zeiss-Platz 12

Dagmar Ranft-Schinke, BlauTon
Malerei, Grafik, Objekte

Laufzeit: 23. Januar 2015 bis 28. Februar 2015

Die Künstlerin Dagmar Ranft-Schinke hat die Menschen stets als Teilhaber einer alles und alle umfassenden Umwelt verstanden. Sie stellt mit ihren Werken Natur als Ursächliches dar, als etwas allzeit Gültiges, welches die Voraussetzung für menschliche Existenz und Kultur bedeutet. Mit ihren Bildern zeigt Dagmar Ranft-Schinke Probleme auf und stellt Fragen. Sie malt für ein Publikum, das ihre Anspielungen versteht, ihre Einwürfe ernst nimmt und das noch zwischen den Zeilen zu lesen vermag.

Zur Museumseite: Jenaer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Jena |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (5)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (2)
2009 (2)
2007 (2)
2006 (1)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jenaer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....