Fabelhafte Wesen

Laufzeit: 26. November 2014 bis 01. März 2015

Vor allem aus den Federn verschiedenster Vogelarten kreiert die in Würzburg lebende Künstlerin Barbara Lenz (* 1965) ihre "Fabelhaften Wesen". Auch Naturmaterialien wie Blätter, Disteln, Muscheln oder aber Perlen, Strasssteine und Watte verzieren die Kunstobjekte, die meist Tierwesen in Menschengestalt darstellen.
Viele sind mit einer Spieluhr versehen, manche bewegen sich aufgrund einer im Körper eingebauten Mechanik zur Musik. Andere sind mit Rauchgeneratoren ausgestattet oder mit einem Mechanismus, der ihnen erlaubt zierliche Seifenblasen zu pusten.
So entsteht eine schillernde Welt zwischen Kunst und Natur, zwischen Mensch und Tier, die Jung und Alt gleichermaßen in den Bann zieht. Es darf geträumt werden! Phantasie kennt keine Grenzen.

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Würzburg |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2001 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Mainfränkisches Museum und Fürstenbaumuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....