Bodensee-Naturmuseum
78462 Konstanz
Hafenstr. 9

Hase & Kaninchen

Laufzeit: 21. März 2015 bis 06. September 2015

Sind Playboy-Bunnies Hasen oder Kaninchen? Wer die Sonderausstellung „Hase & Kaninchen“ im Bodensee-Naturmuseum Konstanz besucht, kann diese Frage nach streng wissenschaftlichen Kriterien selbst beantworten.
„Bunnies“ gibt es zuhauf; der Feldhase wird immer seltener. Jetzt ist er sogar Tier des Jahres 2015, was nichts Gutes bedeutet. In der „Roten Liste“ wird der Hase als gefährdet eingestuft: Sein Lebensraum, zu dem Ackerrandstreifen und kleine Gehölze gehören, schwindet im Zuge der intensiven Landwirtschaft. Der Hase braucht seinen Freiraum – das wird ihm zum Verhängnis. Sein kleiner Verwandter, das Wildkaninchen, hat sich längst in Parks, Grünstreifen und Kaninchenställen mit den Menschen arrangiert.
Überhaupt unterscheiden sich Hase und Kaninchen in den meisten Aspekten ihres Lebens. Die Sonderausstellung des Bodensee-Naturmuseum führt vor allem anhand von naturgetreuen Präparaten durch das Leben der Mümmelmänner. Vom Hasenjungen über das „Häschen in der Grube“ bis hin zum Hasen auf der Flucht ist anschaulich dargestellt, wie Jungtiere und „alte Hasen“ sich tarnen, vor dem Fuchs drücken oder mit Hasen-Kollegen boxen. Das Kaninchen dagegen bleibt lieber in sicherer Entfernung zu seinem Bau. Klopfer aus dem Disney-Film „Bambi“ steht mit seinem Namen dafür, wie Kaninchen sich gegenseitig bei Gefahr warnen, um dann schnell in ihren Löchern zu verschwinden.
Ernährung, Fortpflanzung, Fluchtverhalten, aber auch Körperbau und kulturelle Darstellungen: Hase & Kaninchen präsentieren sich in der Sonderausstellung des Bodensee-Naturmuseums als zwar eng verwandt, aber letztendlich doch völlig verschieden. Ach ja, und was die Playboy-Bunnies angeht: Man erkennt es an den Ohren…

Zur Museumseite: Bodensee-Naturmuseum

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Konstanz |
Vergangene Ausstellungen
2022 (1)
2021 (1)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bodensee-Naturmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...