MEWO Kunsthalle Memmingen
87700 Memmingen
Bahnhofstraße 1

Jonathan Drews: Erosion

Laufzeit: 21. Februar 2015 bis 17. Mai 2015

Landschaften! Berge! Wälder! Die Themen der Bilder von Jonathan Drews entstammen der Natur. Wir sehen fast abstrakte Skizzen, die eindeutige Landschaften ergeben. Wir sehen, wie sich die Farben der Berge in der Distanz verlieren. Wir sehen, wie ein Stück Himmel durch die Wolken blitzt oder der blaue Schatten eines Felsvorsprungs den Schnee darunter verdunkelt. Wir sehen einen Pinselstrich. Wir sehen, wie sich eine Landschaft verändert, wenn wir unseren Blickwinkel verändern.

Jonathan Drews’ Umgang mit der Farbe ist skulptural. Er trägt Farben auf die von ihm als Bildträger bevorzugten Aluminiumplatten auf und schabt sie wieder herunter. Er kratzt sie so lange aus dem Bild heraus, bis das glänzend-graue Aluminium erneut sichtbar und zum Himmel oder zum Schneefeld wird. Am Rand der Aluminiumplatten lässt sich erahnen, wie oft sich dieser Vorgang wiederholt. Ganz am Ende steht ein Bild. Es wächst nach und nach aus den Farbschichten heraus. Wie die Natur selbst liegt es vor uns.

Jonathan Drews (*1985 in Dachau) studierte Kunstpädagogik und freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in München. Er war dort Meisterschüler von Prof. Jean-Marc Bustamente und ist derzeit künstlerischer Mitarbeiter bei Prof. Johannes Kerschenmann.

Zur Museumseite: MEWO Kunsthalle Memmingen

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Memmingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (11)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (6)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MEWO Kunsthalle Memmingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022