Gropius Bau
10963 Berlin
Niederkirchnerstr.7

ZERO - Die internationale Kunstbewegung der 50er und 60er Jahre

Laufzeit: 21. März 2015 bis 08. Juni 2015

Ab dem 21. März 2015 präsentiert die ZERO foundation im Martin-Gropius-Bau in Berlin die bisher umfassendste ZERO-Ausstellung seit Bestehen der Bewegung. Damit wird eine deutsche Künstlergruppe gewürdigt, die ihren Ursprung Anfang der 1950er Jahre hatte und sich schnell zur größten internationalen Künstlerbewegung der Nachkriegszeit entwickelte. Rund 200 Werke aus den Jahren 1957 bis 1967 zeigen das große Spektrum der Medien auf, mit dem die 41 ZERO-Künstler - darunter Heinz Mack, Otto Piene, Günther Uecker, Lucio Fontana, Yves Klein, Jean Tinguely u.v.a. - gearbeitet haben. Malerei, kinetische Kunst, Installationen, Performances, Filme und Publikationen bieten dem Besucher eine große Variationsbreite visueller Erfahrungen. Die Ausstellung wird durch ein umfangreiches Begleitprogramm ergänzt.

Zur Museumseite: Gropius Bau

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (4)
2019 (8)
2018 (6)
2017 (15)
2016 (16)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (12)
2012 (10)
2011 (10)
2010 (11)
2009 (14)
2008 (12)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (13)
2004 (10)
2003 (3)
2002 (9)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (2)
1998 (1)
1997 (2)
1996 (1)
1993 (1)
1990 (1)
129 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gropius Bau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022