C|O Berlin
10623 Berlin
Hardenbergstr. 22-24

Distanz und Begehren: Begegnungen mit dem afrikanischen Archiv

Laufzeit: 18. April 2015 bis 14. Juni 2015

Stammeshäuptlinge und -könige, Familienporträts, archaische Szenen in der freien Natur und idealisierte Krieger – Klischees und Stereotype, von westlichen Vorstellungen getragene Darstellungen eines exotischen Afrikas. Der neugierige Blick auf den afrikanischen Kontinent wurde mit dem Aufkommen der Fotografie im 19. Jahrhundert auch einem Publikum fern der Kolonien ermöglicht. Distance and Desire: Encounters with the African Archive versammelt Vintage-Porträts und Figurenstudien, historische Alben und Bücher sowie Postkarten und Cartes de Visite, die im südlichen Afrika in den 1870er Jahren bis ins frühe 20. Jahrhundert entstanden sind. Außergewöhnlich in ihrer Vielfalt und Gestaltung, offenbaren diese Bilder sowohl die vorherrschenden ideologischen Rahmenbedingungen im südlichen Afrika der Kolonialzeit als auch die herausragenden Fähigkeiten der frühen Fotografen dieser Region.

Zur Museumseite: C|O Berlin

Kategorien:
Fotografie | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (2)
2017 (12)
2016 (14)
2015 (17)
2014 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu C|O Berlin mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 30.09.2021
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...