Julius Kaesdorf zum 100. Geburtstag

Laufzeit: 07. Dezember 2014 bis 26. April 2015

Eine Kabinettausstellung mit Aquarellen und Zeichnungen von Julius Kaesdorf (1914-1993). Anlass ist dessen 100. Geburtstag. Kaesdorf wurde in Südungarn geboren und gelangte nach der Kriegsgefangenschaft nach Stuttgart, wo er sein Jurastudium abschloss. Dort lernte er auch seine spätere Frau, die Künstlerin Romane Holderried Kaesdorf, kennen. 1956 zog er nach Biberach und eröffnete eine Rechtsanwaltskanzlei. Drei Jahrzehnte lang war er hier als Anwalt tätig. Nebenher malte und aquarellierte er.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Biberach an der Riß |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Biberach / Braith-Mali-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022