ifa-Galerie Berlin
10115 Berlin
Linienstrasse 139/140

connect: Die Vermessung deiner Wohnung - Singapur unheimlich
Geraldine Kang, Charles Lim, Tan Pin Pin, Chua Chye Teck, HO Tzu Nyen

Laufzeit: 17. April 2015 bis 05. Juli 2015

Singapur ist zugleich Schmelztiegel kultureller Prägungen und Boomtown mit stetig wachsender Einwohnerzahl. Künstlerinnen und Künstler aus ganz Asien und der Welt strömen in den Stadtstaat, um dort zu leben und zu arbeiten und Teil der Kunstszene mit Ausstellungen, Konferenzen, Symposien und Festivals zu sein. Die Ausstellung „Die Vermessung deiner Wohnung: Singapur unheimlich“ in der ifa-Galerie Berlin zeigt, wie sich Künstlerinnen und Künstler mit der städtischen Verdichtung auseinandersetzen.

Die begrenzte Fläche des Inselstaats Singapur erfordert eine flexible Stadtplanung und -entwicklung. Durch den permanenten Rückbau älterer Bausubstanz bleibt kaum ein Areal von der ständigen Erneuerung verschont. Neue Technologien ermöglichen neue gigantische Bauprojekte, welche die Skyline der Stadt und das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner in zunehmendem Maße beherrschen. Den Menschen werden die Bereiche für Arbeiten, Leben und Erholung von der Architektur zugewiesen. Individuelle Ausweichmöglichkeiten stehen nicht zur Verfügung, weil die nötige Fläche fehlt. „Die Vermessung deiner Wohnung: Singapur unheimlich“ zeigt den steten Einfluss des urbanen Wandels auf die Mentalität der Bevölkerung, auf Kultur und Kunst.

Zur Museumseite: ifa-Galerie Berlin

Kategorien:
Fotografie | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (2)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2006 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu ifa-Galerie Berlin mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022