Der Maler Thomas Herbst (1848 - 1915)
Liebermanns Freund, Lichtwarks Hoffnung

Laufzeit: 22. März 2015 bis 01. November 2015

Der Hamburger Maler Thomas Herbst war einer der bedeutendsten Maler des deutschen Impressionismus zu Zeiten des ersten Hamburger Kunsthallendirektors Alfred Lichtwark. Sogar sein Freund Max Liebermann, mit dem Herbst zusammen in Berlin, Weimar und München studierte und auf Studienreisen nach Paris und Holland begleitete, holte sich bei ihm Rat. Als ältestes Mitglied der Freilichtmaler des „Hamburgischen Künstlerclubs von 1897“ widmete sich Herbst bevorzugt der Landschaftsmalerei in Norddeutschland.

Unspektakuläre Motive aus den Elbmarschen, Tierstaffagen mit Kühen, Pferden und Schafen, bäuerliche Interieurs und Kinderbildnisse waren seine Lieblingsmotive. Herbsts Vorbilder waren die französischen Maler von Barbizon um Corot. Die großstädtische Kunstwelt und ihr Ausstellungsbetrieb blieben dem zurückgezogen lebenden Thomas Herbst zeitlebens fremd. So ist es nicht verwunderlich, daß sein Werk nach seinem Tod schnell in Vergessenheit geriet. Mit dieser Ausstellung soll das zu Unrecht unterschätzte Werk eines der besten Hamburger Maler des 19. Jahrhunderts anläßlich seines 100. Todestages 2015 endlich einen angemessenen Platz in der Kunstgeschichte erhalten.

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (6)
2001 (6)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jenisch-Haus - Museum großbürgerlicher Wohnkultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023