Städtische Galerie
78054 Villingen-Schwenningen
Friedrich-Ebert-Straße 35

SLIP - Werke von Maria Theodoraki, Angus H Braithwaite, Nicholas Brooks, Benedict Drew, Dermot O’Brien, Simon Patterson und Rudolf Reiber.

Laufzeit: 05. Juli 2015 bis 30. August 2015

Die Städtische Galerie zeigt unter dem Ausstellungstitel ’SLIP’ Bilder, Skulpturen, Installationen und Video-Arbeiten von sieben jungen Künstlern aus Griechenland, Großbritannien und Deutschland. Sie setzen sich in unterschiedlichsten Medien mit dem Thema Sprache und deren Verständnis/Missverständnis auseinander. Gemeinsam ist allen, dass sie sich in London kennen gelernt und ihre jeweilige künstlerische Arbeit zu schätzen wissen. So ist der Ausstellungstitel ’SLIP’ zugleich Programm, bedeutet er in der deutschen Sprache doch was völlig anderes als im anglikanischen Sprachraum.

Zur Museumseite: Städtische Galerie

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Villingen-Schwenningen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (1)
2001 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...