Galerie für Zeitgenössische Kunst
04107 Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 11

Travestie für Fortgeschrittene Teil 2: training
Eine szenische Darbietung in mehreren Akten

Laufzeit: 11. Juli 2015 bis 11. Oktober 2015

Die Erscheinungsform von Dingen, Lebewesen und Identitäten verändert sich je nachdem, von wem und wo aus sie betrachtet werden. Für individuelle und gesellschaftliche Lebensmodelle spielt die Wahrnehmung von Gemeinsamkeiten eine genauso wichtige Rolle, wie die Konstruktion von Unterschieden. Entlang von ähnlichen oder abweichenden Merkmalen wird Zugehörigkeit und Abgrenzung definiert.

Der damit zum Teil einhergehenden Verdrängung von Vielfalt und Gleichberechtigung tritt training, der zweite Teil in der Reihe Travestie für Fortgeschrittene, mit unterschiedlichen Angeboten entgegen. Besucher_innen betreten Szenarien. Installationen werden zur Bühne und Produktionsstätte von Theater und Film. training ist eine Einladung zum Erproben eigener Grenzen und Möglichkeiten auf der Suche nach einem Möglichkeitsraum jenseits von Norm.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (7)
2016 (11)
2015 (12)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (10)
2010 (13)
2009 (13)
2008 (16)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (10)
2002 (10)
2001 (7)
2000 (14)
1999 (4)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Galerie für Zeitgenössische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gabriella Hirst, Battlefield, Installation, Beete, Pflanzen, Pflanzenkübel, Pflanzhilfen, Bänke, Publikation, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Battlefield
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Irène Mélix, diamond splinters – osna's queerstory, künstlerisches Forschungs- und Vermittlungsprojekt, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
diamond splinters – osna's queerstory
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023