Historisches Museum
33607 Bielefeld
Ravensberger Park 2

LinksRuck
Politische und kulturelle Aufbrüche in Bielefeld

Laufzeit: 25. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016

Die 1960er bis 1980er Jahre waren von großen Umwälzungen in der bundesdeutschen Gesellschaft gekennzeichnet. Von einer meist politisch linksorientierten Jugend angeschoben, fand dieser radikale Veränderungsprozess nicht nur in den Metropolen, sondern auch in Bielefeld statt. Mit ihrer 1969 gegründeten Universität stand die Stadt sogar an vorderster Front bei der Ausbildung eines linksalternativen Milieus. Studentenproteste, Ostermärsche, Hausbesetzungen waren Manifestationen der linken Bewegung, die in sich vielfach zersplittert war. Die Ausstellung zeigt mit originalen Dokumenten, Objekten und Filmsequenzen, wie sich Bielefeld durch die neue Protestkultur veränderte.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Geschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bielefeld |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (4)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022