Klee, Marc, Nolde ... Expressionistische Graphik der Sammlung Dr. Hans Lühdorf

Laufzeit: 30. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016

Der Düsseldorfer Landgerichtsrat Dr. Hans Lühdorf (1910–1983) sammelte seit etwa 1939 expressionistische Graphik, um diese später der Öffentlichkeit zu übergeben. Für ihn galten höchste Qualitätsmerkmale und er stimmte seine Erwerbungen von Anfang an mit dem Museum ab. Im Jahr 1964 übereignete er der Stadt Düsseldorf 120 hochkarätige Blätter, von denen die meisten seither nie wieder zu sehen waren. Nachdem mit Hilfe öffentlicher Förderer derzeit die Provenienzen der Werke überprüft werden, zeigt die Ausstellung nach Abschluss dieser Tätigkeit eine Auswahl von Highlights des deutschen Expressionismus dieser Sammlung.

Zur Museumseite: museum kunst palast

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Düsseldorf |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (9)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (15)
2015 (13)
2014 (18)
2013 (23)
2012 (15)
2011 (17)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (7)
2007 (7)
2006 (1)
2005 (6)
2004 (5)
2003 (7)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (5)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu museum kunst palast mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...