kunst galerie fürth
90762 Fürth
Königsplatz 1

Teresa Matas - Die Spielregeln

Laufzeit: 08. April 2016 bis 15. Mai 2016

Teresa Matas, 1946 geboren in Tortosa/E, lebt auf Mallorca. Matas ist eine der großen spanischen Künstlerinnen ihrer Generation, die in erster Linie als Performerin und Installationskünstlerin mit feministischen Inhalten hervorgetreten ist. Exemplarisch hat sie seit den frühen 1980er Jahren einen Ausdruck für ihr Frausein gesucht und gefunden, sowie für den politischen Kampf und den Schmerz, die nötig waren, dem eine Öffentlichkeit zu schaffen. In Deutschland ist ihre Arbeit nur einmal in einer Gruppenausstellung im Kunstmuseum Bonn gezeigt worden.
In Fürth präsentiert sie zwei größere Installationen, eine Videoprojektion und Zeichnungen.

Zur Museumseite: kunst galerie fürth

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Fürth |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (1)
2017 (6)
2016 (7)
2015 (7)
2014 (7)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (8)
2008 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu kunst galerie fürth mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022