Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Endstation Ubierring

Laufzeit: 12. Dezember 2015 bis 24. April 2016

Am 8. November 1971 werden die Kölner Werkschulen in die Fachhochschulen des Landes übergeleitet – und werden zur „Fachhochschule Köln – Fachbereich Kunst und Design“. Rund zwanzig Jahre später, zum 31. März 1993, wird die freie Kunst als Studienmöglichkeit in der Fachhochschule Köln geschlossen. Nach 115 Jahren hat Köln keine Kunstschule mehr. In der Kölner Kunstszene herrscht Endzeit-Stimmung: Zorn, Verbitterung, Ärger und Frust. Zentraler Mittelpunkt der Sonderausstellung zur Kölner Kunstschule ist ein 46,5 Meter langer Porträtzyklus von Hans Rolf Maria Koller.

Mit diesem dokumentiert er den Schlussakt der Kunstschule am Kölner Ubierring 40: 198 Personen, Kollegen und Schüler, Mitstreiter und langjährige Beteiligte von Stadt und Verwaltung stehen an der „ENDSTATION UBIERRING“ der KVB. In Kooperation mit „Köln im Film e.V.“ zeigt die Ausstellung darüber hinaus filmische Sequenzen zur Geschichte und zu den Ereignissen rund um die Kunstschule und stellt sich der Frage: Was starb da damals wirklich in der Kölner Südstadt?

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...