Von Rom nach Kiel - Friedrich Loos (1797-1890).

Laufzeit: 25. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016

Der im österreichischen Graz gebürtige Landschaftsmaler Friedrich Loos (1797 – 1890) war in Wien, Rom und vielen anderen Städten und Zentren der Kunst tätig, bevor er über 30 Jahre lang in Kiel sesshaft wurde und hier ab 1863 die begehrte Position des Zeichenlehrers an der Christiana Albertina innehatte.

Anlässlich des Kieler Universitätsjubiläums würdigt das hiesige Stadt- und Schifffahrtsmuseum den Maler und bietet den Rahmen für die Wiederentdeckung und kunsthistorische Neubewertung seines außergewöhnlichen Werkes. Hierzu stellen bedeutende Kunstsammlungen aus ganz Deutschland hochwertige Bilder zur Verfügung.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit standen detaillierte Panoramaansichten, die Friedrich Loos während der künstlerischen Wanderjahre anfertigte und präsentierte. Berühmt wurden seine Rom-Panoramen aus den 1850er Jahren mit jeweils fünf Einzelgemälden. Sie zeigen einen Rundumblick über die Stadt mit großer Tiefenwirkung. Auch in Norddeutschland widmete er sich der Landschaftsmalerei. Einer seiner Auftraggeber war der Herzog von Oldenburg, der ihn zu zahlreichen Darstellungen Ostholsteins veranlasste.

Kategorien:
Kunst | Kunstgeschichte | 19. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022