Kunstforum Ostdeutsche Galerie
93049 Regensburg
Dr.-Johann-Maier-Straße 5

Detlef Orlopp. Nur die Nähe – auch die Ferne. Fotografien

Laufzeit: 05. März 2016 bis 05. Juni 2016

Aus Detlef Orlopps Fotografien spricht die Stille: Seine Motive – überwiegend Landschaften, Wasseroberflächen und Gesichter – spiegeln diese Ruhe wider. Sowohl der Natur als auch dem Menschen begegnet der Fotograf leise und konzentriert; seine Bilder entstehen dann, wenn er das Gegenüber genügend ergründet hat, um die maßgeblichen Strukturen von dessen Oberfläche einzufangen. In der Sonderausstellung „Detlef Orlopp. Nur die Nähe – auch die Ferne. Fotografien“ zeigt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie von 5. März bis 5. Juni 2016 einen Querschnitt durch das Œuvre des Fotografen.

Mit seiner ruhigen, intensiven Art der Begegnung lässt Orlopp (*1937 Elbing / Westpreußen) die Charakteristika seiner Motive herausstechen und schafft Überschneidungen zwischen den Themen: Gesichter erkundet er wie Landschaften; Felsformationen oder Berge porträtiert er wie menschliche Wesen. Seine schwarz-weißen Handabzüge zeigen Ausschnitte, meist ohne Kontext, dafür mit einem ausgeprägten Sinn für Einzelheiten und Hell-Dunkel-Kontraste. Die Individualität der subjektiven Fotografie verbindet er dabei mit analytischer Schärfe. In seinem von formaler Strenge durchzogenen Œuvre fließen Minimal, Land und Conceptual Art zu einer Form absoluter Fotografie zusammen.

Die Ausstellung präsentiert rund 180 Werke von Detlef Orlopp. Als umfassende Werkschau angelegt, werden seine wichtigsten Motivgruppen – Seestücke, Wasserlandschaften, Berg- und Gletscheransichten – aber auch die großformatigen Köpfe, die experimentellen Objektdarstellungen sowie das Siegener Frühwerk vorgestellt.

Die Ausstellung übernimmt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie vom Museum Folkwang in Essen, das 2013 ein Konvolut mit über 500 Werken Orlopps angekauft hat. Der Essener Kurator Florian Ebner stammt aus Regensburg und betreut den Deutschen Pavillon der aktuellen Biennale in Venedig.

Kategorien:
Fotografie | Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Regensburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (5)
2019 (6)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (6)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (8)
2004 (15)
2003 (13)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstforum Ostdeutsche Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Sonderausstellung "KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus" (16.6.bis 26.9.2021) im Haus Böttchergässchen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig. © SGM Foto Markus Scholz
KENNZEICHEN L Eine Stadt stellt sich aus
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
16.06.2021 bis 26.09.2021
Leipzig ist keine Stadt wie jede andere. Als Lebensmittelpunkt und Reiseziel in aller Munde, erfreut es sich eines ungewöhnlich positiven Images. Doch scheint die Stadt nach Jahren des Wachstums an e...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...