Boten aus dem Jenseits. Afrikanische Kleinfiguren der "Schenkung Anna Erna Graßnick"

Laufzeit: 11. Juli 2001 bis 31. Dezember 2001

In dieser kleinen, aber feinen Ausstellung werden Kleinskulpturen (Holz, Elfenbein) und Kleinplastiken (Metall), besonders von
den Yoruba (Nigeria), den Baule und den Senufo (jeweils Elfenbeinküste) vorgestellt.

Die Figürchen illustrieren überwiegend Vorstellungen über die jenseitige Welt in afrikanischen Religionen. Von eher
derb-originellen Figuren, wie den Naturdämoninnen der Baule und den Ahnenpaaren aus dem Ogboni-Bund der Yoruba, bis hin zu
äußerst fein gestalteten, wie dem Sexualpartner in der jenseitigen Welt (Baule) und dem Reiterfigürchen des Yoruba-Gottes Eshú,
eröffnet sich uns hier eine Welt, die in sich wieder ganz unterschiedliche sozio-religiöse wie stilistisch-ästhetische
Wertvorstellungen vermitteln kann.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (5)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (4)
2003 (4)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (8)
1999 (4)
1997 (3)
1996 (4)
1198 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Linden-Museum - Staatliches Museum für Völkerkunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...