Keramik-Museum
07616 Bürgel
Am Kirchplatz 2

Liebfriede Bernstiel · Zum Hundertsten

Laufzeit: 07. November 2015 bis 13. März 2016

Liebfriede Bernstiel (1915 – 1998) zählte zu den bedeutendsten deutschen Keramikern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In den 1930er-Jahren studierte sie an der Landeskunstschule Hamburg und der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein/Halle. Zwischen 1939 und 1946 lernte und arbeitete Liebfriede Bernstiel bei Otto Lindig in der Keramischen Werkstatt Dornburg/Saale. 1947 kehrte sie zunächst als Assistentin von Gerhard Marcks und später von Otto Lindig an die Landeskunstschule Hamburg zurück. Seit 1955 war sie in ihrer eigenen Werkstatt in Ahrensburg tätig. Ihre Keramik blieb zeitlebens von den Grundsätzen der Dornburger Bauhaus-Töpferei geprägt.

Zur Museumseite: Keramik-Museum

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Thüringen | Ort:  Bürgel |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (1)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (4)
2010 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Keramik-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...