Krankheit als Kunst(form) – Moulagen der Medizin

Laufzeit: 10. Juni 2016 bis 03. Oktober 2016

Kunst, Medizin und Handwerk: Alle diese drei Themenbereiche finden sich in einem Objekt wieder: Der Moulage. Moulagen sind dreidimensionale Abgüsse aus Wachs. Sie zeigen die von Krankheiten befallenen Körperteile eines Menschen. Anhand ausgewählter einzelner Moulagen soll in unserer Ausstellung die Trias aus Kunst, Medizin und Handwerk beleuchtet werden. Die Ausstellung präsentiert das Ergebnis einer zehn-monatigen intensiven Inventarisierung, wissenschaftlicher Erschließung und Ausstellungsplanung durch 32 Studierende.

Kategorien:
Medizin |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Tübingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum der Universität Tübingen | Alte Kulturen | Sammlungen im Schloss Hohentübingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022