Rudi's Bilder! Die Theatersammlung Seitz

Laufzeit: 17. November 2016 bis 23. April 2017

Rudi Seitz (1930 - 2002), erst Dramaturg an den Städtischen Bühnen, später enger Mitarbeiter Hilmar Hoffmanns im Kulturdezernat, gehört zu den unbekannten Frankfurter Sammlern. Seine Freundschaft mit zahlreichen Bühnen- und Kostümbildnern und seine Tätigkeit als Organisator des deutschen Beitrags der Prager Quadriennale trugen ihm immer wieder Entwurfszeichnungen für Bühne und Kostüme vor allem Frankfurter Inszenierungen ein. Das historische museum frankfurt würdigt Rudi Seitz mit einer repräsentativen Auswahl der 2011 erworbenen Sammlung von Arbeiten der 1940er bis 1980er Jahre.

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Lokalgeschichte | Kulturgeschichte | Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (6)
2018 (7)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (5)
2001 (4)
2000 (9)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...