Dommuseum
31134 Hildesheim
Domhof 4

Drachenlandung - Ein Hildesheimer Drachenaquamanile des 12. Jahrhunderts

Laufzeit: 29. April 2016 bis 16. Oktober 2016

Das Dommuseum Hildesheim hat ein einzigartiges Drachenaquamanile des frühen 12. Jahrhunderts erworben. Aus dieser Frühzeit der Produktion von Bronzeaquamanilien – Geräten zur rituellen Handwaschung – sind nur äußerst wenige Werke erhalten. Umso bemerkenswerter ist die Entdeckung dieses bislang unbekannten Objekts von höchster Qualität. Die Kulturstiftung der Länder, die Ernst von Siemens Kunststiftung, die Stiftung Niedersachsen und die Klosterkammer stellten großzügig die Ankaufsumme bereit.

Die Neuerwerbung wird in einer Kabinettausstellung im Dommuseum im Kreis der Hildesheimer Bronzen aus dem Sammlungsbestand erstmals präsentiert. Damit besteht die einmalige Möglichkeit, zusammen mit Bernwardtür und Christussäule sowie dem Taufbecken in der Domkirche, ein umfangreiches Spektrum Hildesheimer Bronzekunst des hohen Mittelalters zu betrachten.

Zur Museumseite: Dommuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hildesheim |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (1)
2017 (2)
2016 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2001 (2)
2000 (4)
1999 (4)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Dommuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...