Kunsthaus Essen e.V.
45134 Essen
Rübezahlstraße 33

Erika Hock

Laufzeit: 11. September 2016 bis 23. Oktober 2016

Erika Hocks Ellbows & Knees erinnern an fiktive Möbelstücke, die sich scheinbar Körperformen anpassen und doch selbst wie anthropomorphe Gebilde im Raum wirken. Die Werkgruppe, die aus Objekten besteht, die an Lampen, Handtuchhalter, Stühle, Hocker oder Leitern erinnern, lassen an abwesende Körper denken, die sie skulptural ersetzen. Sie rufen jene Ellbogen und Knie in Erinnerung, die bei dem Prozess der Formgebung Pate gestanden haben könnten und ihre Spuren hinterlassen haben. Linearen Strukturen im Raum gleich, ähneln die kurvigen Stahlrohrkompositionen Möbeln im Entwurfsstadium.

Sie sind direkt auf dem Boden platziert und laden trotz ihrer offensichtlichen Dysfunktionalität geradezu zur Benutzung ein. Die gebogenen Strukturen, teilweise mit eingelassenen Sitzflächen, teilweise mit Glühbirnen versehen, lassen sich im Raum verteilen, ohne dass eine bestimmte Platzierung evident erscheint. Einige Objekte scheinen vielmehr variabel zu sein – ohne ein definiertes oben oder unten. An der Wand hängende Elemente finden an dieser den Halt, den andere auf dem Boden finden. Insgesamt handelt es sich offenkundig um selbst stabilisierende Raumelemente, die ein bestimmtes Formenvokabular ausdifferenzieren, aufeinander zu reagieren scheinen, aber auch jeweils für sich existieren können. Die Farbigkeit des pulverbeschichteten Stahlrohrs ist zurückgenommen und die Holzelemente sind verblasst, was den konzeptuellen Ursprung dieser Werke aus einer vergangenen Ideen- und Designgeschichte unterstreicht.
(Auszug aus dem einem Text von Vanessa Joan Müller, 2016)

Zur Museumseite: Kunsthaus Essen e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Essen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (5)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (3)
2000 (4)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthaus Essen e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...