Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Emeka Ogboh – Song of the Germans - Gast der Sammlungspräsentation "Gebrochen Deutsch"

Laufzeit: 09. Juli 2016 bis 11. September 2016

Emeka Ogbohs akustische Installation The Song of the Germans entstand 2015 für die Biennale in Venedig. Das Werk ist von der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland angekauft worden und wird im Sommer 2016 in der Kunsthalle zu Kiel zu erleben sein: In 10 indigenen Sprachen des afrikanischen Kontinents erklingt die deutsche Nationalhymne, einzelne Stimmen schwellen immer wieder zu einem Chor an. Die Sammlungspräsentation wird sich, ausgehend von Ogbohs Werk, mit der Frage von kollektiver Identitätsbildung beschäftigen und neben anderen die raumgreifende Installation Gebrochen Deutsch von Raffael Rheinsberg präsentieren. Die gebrochenen Straßenschilder, als geborstener Teppich auf dem Boden liegend, regen gemeinsam mit dem Titel zum Nachdenken über historisch-politische Zusammenhänge, gesellschaftliche Prozesse und die Idee der Nation an.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (10)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 30.09.2021
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...