Museum Langes Tannen
25436 Uetersen
Heidgrabener Straße

Tom Krausz - Fotografien Auf den Spuren des walisischen Dichters Dylan Thomas

Laufzeit: 12. Juni 2016 bis 21. August 2016

Die diesjährige Sommerausstellung des Museums Langes Tannen stellt Arbeiten des Hamburger Fotografen Tom Krausz vor, der sich auf eine biographische Spurensuche des walisischen Dichters Dylan Thomas begeben und sich dessen wichtigsten Lebenstationen in stimmungsvollen schwarz-weiß Fotografien angenähert hat.

Dylan Thomas (geb.1914), dessen Werk vor allem Gedichte, aber auch Essays, Briefe, Drehbücher und autobiographische Erzählungen umfasst, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sein bekanntestes Werk- erst als Hörspiel, dann als Theaterstück veröffentlicht - ist „Unter dem Milchwald“. Seine wortgewaltigen, kraftvollen Gedichte, in denen es ihm oft mehr auf den Wortklang als nur auf die Bedeutung der Worte ankam, zogen nicht nur seine Zeitgenossen in ihren Bann, sondern übten auch große Faszination auf die nachfolgende Generation aus. So hatte er großen Einfluss auf die Pop-Musik der 1960er Jahre (u.a. auf die Rolling Stones u. die Beatles).Die Verehrung von Dylan Thomas ging sogar soweit, dass sich Robert Allen Zimmermann nach seinem Idol den Künstlernamen Bob “Dylan“ zulegte. Dylan Thomas hat ein exzessives Leben geführt, das vom Alkohol bestimmt war; dies führte zu seinem frühen Tod mit 39 Jahren, 1953 in New York.

Zur Museumseite: Museum Langes Tannen

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Uetersen |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (3)
2009 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Langes Tannen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...